L162 MTB

Unsere neue MTB 162 ist eine kompakte LKW-Arbeitsbühne, die auch bei hohen Korblasten ihr Ziel erreicht. Mit ihrer 300kg Zuladung im Arbeitskorb bietet die MTB 162 ausreichend Korblast für Mensch und Material. Der Arbeitskorb lässt sich beidseitig um 90 Grad schwenken. Bei einer seitlichen Reichweite von bis zu 10m und einer maximalen Arbeitshöhe von 16,20m ist die MTB162 sehr flexibel einsetzbar. Die Stützen können sowohl vom Boden, als auch vom Arbeitskorb aus bedient werden. Sie lässt sich somit im Profil, mit einseitig ausgefahren Stützen oder mit beidseitig ausgefahren Stützen aufstellen. Durch das Iveco-Trägerfahrzeug haben auch großgewachsene Personen ausreichend Platz komfortabel an den Einsatzort zu gelangen. Natürlich verfügt die MTB162 auch, wie alle unsere LKW-Arbeitsbühnen, über eine Homefunktion, die das bequeme Zusammenfahren bis in die Transportstellung garantiert. Der leichte und robuste Aufbau aus Aluminium, sorgt zum einen für die hohe Korblast und zum anderen für ein Gesamtgewicht von weniger als 3,5 Tonnen. Es reicht also eine Fahrerlaubnis der Klasse B um die MTB 162 LKW-Arbeitsbühne im Straßenverkehr fahren zu dürfen.

Technische Daten

Max. Arbeitshöhe: 16,20 m
Plattformhöhe: 14,20 m
Max. Reichweite: 10,00 m bei 80 kg
Max. Korblast: 300 kg
Arbeitskorb: 1,40 x 0,70 m
Korbdrehung: 2 x 90°
Länge/Breite/Höhe: 6,97/ 2,05/ 2,85 m
Abstützbreiten: 2,20/ 2,95/ 3,60 m
Antrieb: Diesel
Gesamtgewicht: 3,49 t
Bis: 3,5 t