SP210GT Leo

Die Ketten-Arbeitsbühne SP LEO 21GT bringt Sie sowohl im anspruchsvollem Gelände, wie zum Beispiel unbefestigten Wegen im Wald oder auf Agrarflächen, als auch im Innenbereich, wie zum Beispiel Einkaufszentren und Kirchen, auf eine Höhe von 21m und eignet sich dadurch für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Dieses wird möglich durch das Kettenfahrwerk des SP LEO 21GT, welches mit einem Bodendruck von max. 475 Kg/m² und den nichtmarkierenden Ketten für fast jeden Untergrund geeignet ist. Abgerundet wird die Allroundfähigkeit des SP LEO 21GT durch die Transportmaße. Mit einer Bauhöhe von 1,99m und einer Breite von 0,98m ist fast jede Tür passierbar. Aber auch im Gelände glänzt der SP LEO 21GT mit extremen Eigenschaften. Steigungen von bis zu 30% stellen für den SP LEO 21GT kein Problem dar. Je nach Bedarf kann zwischen Dieselantrieb und Elektroantrieb gewählt werden. So ist ein emissionsfreies in geschlossenen Räumen kein Problem. Natürlich verfügt der SP LEO 21GT über Transportiert wird der SP LEO 21 GT auf einem eigenen Anhänger, um höchste Flexibilität und Effizienz im Arbeitsalltag zu gewehrleisten.

Technische Daten

Max. Arbeitshöhe: 21,00 m
Plattformhöhe: 19,00 m
Max. Reichweite: 12,00 m
Max. Korblast: 250 kg
Arbeitskorb: 1,10 x 1,40 m
Korbdrehung: 2x90°
Länge/Breite/Höhe: 6,40/ 0,98/ 1,98 m
Abstützbreiten: 4,30x4,30m / 6,30x3,60m / 6,30x2,50m
Antrieb: 230 V/Benzin
Gesamtgewicht: 2,95 t
Raupenbodendruck: 475 Kg/m²